Straßenbau
Seit Jahrzehnten liefern wir Gründungsmaterial für die Straßenbaubranche. Die quarzitische Grauwacke eignet sich hierzu ausgezeichnet. Wir liefern dieses Produkt in verschiedenen Bruchsteinformaten direkt aus unserem eigenen Steinbruch Hartsteinwerke Sooneck GmbH in Trechtingshausen. Quarzitische Grauwacke ist ein 100 % gebrochenes, natürliches Gestein. Das Material erfüllt die Anforderungen der Bodenqualitätsverordnung.

Außer mit quarzitischer Grauwacke beliefern wir die Straßenbaubranche auch mit verschiedenen Arten von Splitt zur Verarbeitung in Asphalt in Asphaltmischanlagen. Unsere Verkaufsberater informieren Sie gern über die Möglichkeiten.

Arten von Gründungsmaterial:
• Quarzitische Grauwacke 0/12 mm (ungebundene Befestigung für leichte Belastungen; Wander- und Radwege)
• Quarzitische Grauwacke 0/22 mm (ungebundene Befestigung für mittelschwere Belastungen; Parkplätze und leichter Kraftfahrzeugverkehr)
• Quarzitische Grauwacke 0/30 mm (ungebundene Befestigung für mittelschwere Belastungen; Böschungsbefestigung)
• Quarzitische Grauwacke 0/32 und 0/40 mm (Straßengründungen für schwere Belastungen)
• Quarzitische Grauwacke 0/32 mm IBS (Straßengründungen für schwere Belastungen und wasserdurchlässige Befestigungen)
• Quarzitische Grauwacke 0/45 mm IBS (Straßengründungen für schwere Belastungen und wasserdurchlässige Befestigungen)

Arten von Asphaltsplitt:
• Schotter 1 PSV 48
- Gelber Quarzitsplitt 1/3 mm, 2/5 mm, 2/8 mm, 3/7 mm, 8/16 mm, 16/32 mm
- Basaltsplitt 1/3 mm, 2/5 mm, 5/8 mm, 8/11 mm, 8/16 mm, 11/16 mm, 16/32 mm
• Schotter 2 PSV 53
- Moränensplitt 0/2 mm, 2/5 mm, 5/8 mm, 8/11 mm, 11/16 mm, 16/22 mm (oder niederländischer Schotter)
- Diabas 1/3 mm, 2/5 mm, 5/8 mm, 8/11 mm, 11/16 mm, 16/22 mm
• Schotter 3 PSV 58
- Grauquarzit 2/5 mm, 5/8 mm, 8/11 mm, 11/16 mm, 16/22 mm (oder gleichwertig)